Logo 'www.sprachgut.de'

vita - Petra Waldraff

Petra WaldraffJahrgang 1950, aufgewachsen in Baden-Württemberg, entschied sich nach dem Abitur nicht zuletzt aufgrund ihrer Liebe zu Spanien für das Berufsziel der Übersetzerin und Dolmetscherin.

Nach dem Studium der Angewandten Sprachwissenschaften am Dolmetscher-Institut der Universität Heidelberg mit Sachfach Politische Wissenschaften 1974 Abschluss als Diplom-Übersetzerin für die spanische und englische Sprache.

Mehrmonatige Tätigkeit in einem Unternehmen der Mess- und Regeltechnik in Südengland, seit Ende 1975 in Essen zu Hause.

1976 Beginn der selbständigen Tätigkeit als Sprachmittlerin und Gründung von 'Waldraff Übersetzungen' in Essen; seit 1995 enge Kooperation mit Cornelia Perthes.

Mitglied der Berufsverbände ATICOM und BDÜ.
Für die Sprachen Spanisch und Englisch als Übersetzerin vom OLG Hamm ermächtigt und vom LG Essen als Dolmetscherin vereidigt.
Als Übersetzerin zugelassen bei der IHK Essen und dem Spanischen Generalkonsulat in Düsseldorf.

Übersetzerisches Engagement unter anderem für amnesty international, die Friedrich-Ebert-Stiftung und Organisationen wie die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Misereor und der Lutherische Weltbund. Aufgenommen in die Übersetzerkartei des Auswärtigen Amtes.

Besondere Stärken: die Übertragung sprachlich anspruchsvoller, zur Publikation bestimmter Texte u.a. in den Bereichen Menschenrechte und Entwicklungspolitik sowie juristischer und (gesellschafts)politischer Texte. Langjährige Erfahrung als Gerichts-, Verhandlungs- und Konsekutivdolmetscherin.

Stand: 29.01.2013